Home
Unser Bier
Krawandorfer Hell
Krawandorfer Dunkel
Krawandorfer Pils
Krawandorfer Winter Festbier
Die Brauerei
Brauereimuseum
Gaststube
Brauereirundgang
Service
Aktuelles
Impressum
Kontakt
Aktuells

Echte Wirtshauskultur genießen

Bei uns wird Geselligkeit und Gastfreundschaft täglich gelebt...

Echte Wirtshauskultur genießen




Film ab - Krawandorfer - der Spot

Film ab - Krawandorfer - der Spot


Krawandorfer - Heberbräu
Krawandorfer - Heberbräu

Krawandorfer Bier - Qualität die man schmeckt


Unser Krawandorfer wird nach altem handwerklichen Brauverfahren in offenen Gärbottichen und bei niedrigen Temperaturen vergärt. Bei uns werden täglich die in den „Kräusen“ abgesetzten Hefeteile mit einem Sieb entfernt. Diese aufwändige Verfahrensweise von Anstell- und Gärverfahren ist für die besondere Qualität unseres Krawandorfer entscheidend.

Unser Brauverfahren im Überblick
Schroten, Einmaischen, Abläutern, Würzekochen, Heißtrubabsonderung, Kühlung, Anstellen, Hauptgärung, Reifung, Ausschank


Das Krawandorfer Hell von Heberbräu Das Krawandorfer Hell von Heberbräu

Das Krawandorfer Hell von Heberbräu ist eine naturbelassene Bierspezialität, die nach altem überliefertem Braurezept und dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird. Unser handwerkliches Brauverfahren garantiert höchsten Biergenuss.



Das Krawandorfer Hell von Heberbräu

Nach der Hauptgärung kommt das Jungbier in den Lagerkeller zur Reifung. Hier geben wir dem Bier soviel Zeit, wie es braucht, um unser würziges Krawandorfer zu werden. Bis zu sechs Wochen lagert das Jungbier in den Tanks bei einer Temperatur von 0 °C um die richtige Reife zu bekommen. Dort bildet unser Bier auch seine eigene Kohlensäure.

Heberbräu - Auerbacher Str. 14 - 91281 Kirchenthumbach - Telefon 09647 - 929718 - info@heberbraeu.de